PRICES include / exclude VAT
>VDA 4 Kapitel DFSS - Design for Six Sigma, Einlage Ringbuch
Released: 2011

VDA 4 Kapitel DFSS

Design for Six Sigma, Einlage Ringbuch

1st edition VDA 4 - Kapitel DFSS
CURRENCY
LANGUAGE
German
Released:2011
Standard number:VDA 4 Kapitel DFSS
DESCRIPTION

VDA 4 Kapitel DFSS

 
 Design for Six Sigma, Einlage Ringbuch - (schon im Ringbuch Band 4 enthalten) : 

Die vorliegende Beschreibung des Vorgehensmodells Design for Six Sigma

(DFSS) wurde im Rahmen der Arbeiten des VDA Arbeitskreises 4, Sicherung der Qualität in der Prozesslandschaft – Allgemeines, Risiko-analysen, Methoden, Vorgehensmodelle, erstellt.

 

Aus projektbezogenen Gründen wurden in den Beispielen aus der Auto-mobilindustrie, die der umfangreichen Arbeit beigefügt sind, nicht alle in der DFSS Road Map genannten Methoden und Risikoanalysen angewendet.

Das hier beschriebene Vorgehensmodell DFSS stellt den Stand der Technik dar, in der praktischen Anwendung kann es je nach Unternehmen Abweichungen davon geben und ist daher wie alle VDA Qualitäts-management-Veröffentlichungen als Empfehlung anzusehen.

 

Inhaltsverzeichnis

 

 

1

Zur Entstehung von DFSS

2

DFSS Ziel, Zweck

3

Vorgehensweise und Phasenmodelle

4

Inhalte und Ziele der Projektphasen nach IDOV

4.1

Identify-Phase

4.1.1

Ziele

4.1.2

Organisatorischer Anteil

4.1.3

Produktbezogener Anteil

4.2

Design-Phase

4.2.1

Ziele

4.2.2

Aktivitäten

4.3

Optimize-Phase

4.3.1

Ziele

4.3.2

Aktivitäten

4.4

Verify-Phase

4.4.1

Ziele

4.4.2

Aktivitäten

5

Methoden, Risikoanalysen zu den Projektphasen nach IDOV

6

Einführung und Umsetzung von Design for Six Sigma in Unternehmen

7

Steckbriefe

7.1

Methode: Projektstartbrief, Projektvereinbarung

7.2

Methode: Stakeholderanalyse

7.3

Methode: Multigenerationsplan

7.4

Methode: Risikoeinstufung (Projekt)

7.5

Methode: KANO-Modell

7.6

Methode: Affinitätsdiagramm

7.7

Methode: Quality Function Deployment (QFD)

7.7.1

Methode: QFD - Voice of Customer / Critical To Quality

7.7.2

Methode: QFD - CTQ / Auslegungsmerkmale

7.7.3

Methode: QFD - Auslegungs- / Prozessmerkmale

7.7.4

Methode: QFD - Prozess- / Fertigungsmerkmale

7.8

Methode: Design Scorecard

7.9

Methode: Verlustfunktion (Loss Function)

7.10

Methode: DRBFM (Design Review Based on Failure Mode)

7.11

Methode: Pugh Matrix

7.12

Methode: Hypothesentests

7.13

Methode: Functional Block Diagram (Funktionsblockdiagramm, Block Diagramm)

7.14

Methode: Wirkdiagramm

7.15

Methode: Wirkkettenanalyse

7.16

Methode: Monte-Carlo-Simulation

7.17

Methode: Parameterdiagramm

7.18

Methode: Wertstromdesign

8

Rollen und Aufgaben

8.1

Die Aufgaben der Executives (Top Management – Verantwortlich für die Geschäftsergebnisse)

8.2

Die Aufgaben der Champions (Mittleres Management – Verantwortlich für die Prozessergebnisse)

8.3

Die Aufgaben der Master Black Belts (Verantwortlich für die Design for Six Sigma-Initiative)

8.4

Die Aufgaben der Black Belts (Design for Six Sigma - DFSS-Projektleiter – Verantwortlich für Projekterfolg)

8.5

Die Aufgaben der Green Belts (Qualifizierte Projektmitarbeiter oder Projektleiter)


VDA 4 Kapitel DFSS and other VDA Standards are not available in PDF format