PRICES include / exclude VAT
Homepage>VDA Automotive Standards >VDA 9: 2010 - Quality Assurance Emissions and Fuel Consumption CoP tests on passenger cars and light commercial vehicles
Sponsored link
Released: 2010

VDA 9

Quality Assurance Emissions and Fuel Consumption CoP tests on passenger cars and light commercial vehicles

Qualitätssicherung Emissionen und Verbrauch CoP - Prüfungen an PKW

3rd edition VDA Volume 9
CURRENCY
LANGUAGE
English
German
Released:2010
Standard number:VDA 9
DESCRIPTION

VDA 9

 

Description English:

Quality Assurance Emissions and Fuel Consumption CoP tests on passenger cars and light commercial vehicles: The introduction of the Emissions Standard Euro 3 & 4 by the EU directive 70/220/EEC, modified by 2006/96/EC and the EU directive 80/1268/EEC, modified by 2004/3/EC (regulations covering CO2 and fuel consumption) brought into use new requirements for monitoring the conformity of production (CoP). The directives demand comprehensive action by the automotive manufacturers to ensure the quality of exhaust emissions and fuel consumption levels (hereinafter referred to as emissions and fuel consumption).

 In continuation and in consideration of future technologies the European Commission has decided to replace the above directives with the introduction of the Commission regulation (EC) 715/2007, extended by 692/2008 (Euro 5 & 6). The above directives relating to Euro 3 & 4 are no longer to be applied in Europe after 2. January 2013.

In the 3rd edition VDA 9: 2010 the automotive industry has taken account of the modifications in emissions legislation. The new Commission regulations regarding the standard have been integrated as from Euro 5. The directives up to and including Euro 4 have been up-dated as extracts in the appendix. A new appendix, also in the form of extracts, is the EU Commission regulation(EC) 692/2008 (from Euro 5).

VDA 9 and other VDA Standards are not available in PDF format
 
Description German: 

Qualitätssicherung Emissionen und Verbrauch CoP - Prüfungen an PKW : Mit der Einführung der Abgasnorm Euro 3 & 4 durch die EG-Richtlinie 70/220/EWG, geändert durch 2006/96/EG, und der EG-Richtlinie 80/1268/EWG, geändert durch 2004/3/EG (CO2 - bzw. Kraftstoff-verbrauchsvorschrift), kamen neue Vorschriften zur Überwachung der Conformity of Production (CoP) zur Anwendung. Diese verlangen von den Automobilherstellern umfangreiche Maßnahmen zur Sicherstellung der Qualität der Abgasemissions- und Kraftstoffverbrauchswerte (im Folgenden Abgas und Verbrauch genannt). 

In Weiterführung und in Anpassung an zukünftige Technologien hat die Europäische Kommission beschlossen, die oben angeführten Richtlinien mit Einführung der Abgasnorm Euro 5 & 6 durch die EG-Verordnung 715/2007, erweitert  durch 692/2008 zu ersetzen. Die oben angeführten Richtlinien für die Abgasnorm Euro 3 & 4 sind in Staffelung nach dem 2. Januar 2013 in Europa nicht mehr anzuwenden. 

In der 3. Auflage wurde den Anpassungen in der Abgasgesetzgebung von der Automobilindustrie Rechnung getragen. Es wurden die neuen Verordnungen bezüglich der Norm ab Euro 5 integriert. Die Richtlinien bis Euro 4 wurden als Auszüge in der Anlage aktualisiert. Neu als Anlage, ebenfalls in Auszügen, hinzugefügt ist die EG-Verordnung 692/2008 (ab Euro 5).

Prüf- und Kalibrierintervalle sind jetzt eindeutiger definiert. Auch wurden neue Technologien, wie Hybrid oder Partikelzählverfahren, mit berücksichtigt.

 

Related products
NEW!!! in Stock!
Released: 2019
New AIAG & VDA FMEA Handbook
Potential Failure Mode Effects Analysis, FMEA
AIAG & VDA FMEA-Handbuch Design-FMEA, Prozess-FMEA, FMEA-Ergänzung - Monitoring & Systemreaktion
FMEA, Failure Mode and Effects Analysis
LANGUAGE
English
German